Adventskalender von INTERSNACK

Unsere Schule hat für die Adventszeit 25 Adventskalender der Firma INTERSNACK Knabber-Gebäck GmbH&Co aus Köln gespendet bekommen.

Chips1

Jede Klasse hat einen Kalender bekommen, so dass alle Schülerinnen und Schüler davon profitieren. 

Chips4

Die Klassensprecher sagen stellvertretend für alle Schüler "Dankeschön"!

 

Drucken

„Raus aus dem Schulalltag“...

... hieß es am 18. und 19. Oktober 2018 für 9 Schülerinnen und Schüler und 3 Lehrkräfte der COS.

20181019 111531

Erstmalig hatten wir die Möglichkeit, mit einer musikbegeisterten Kleingruppe an einem Musikworkshop: „... am liebsten gemeinsam!“ - Inklusives Musizieren- teilzunehmen. Voller Erwartung machten wir uns am Donnerstag auf den Weg zur Landesmusikakademie im Schloss Engers.

20181019 111531Manche Schüler brachten ihr eigenes Instrument z.B. Veeh-Harfe, Gitarre oder Flöte mit. Dort angekommen begrüßte uns der Dozent
Otto Kondzialka. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann das gemeinsame Musizieren mit den anderen Kursteilnehmern (Lehrkräfte von Grundschulen, Musikschullehrer und andere Musikbegeisterte).

Herr Kondzialka zeigte uns, wie man methodisch und mit kleinen Tipps und Tricks verschiedene Lieder instrumental und mit körpereigenen Instrumenten begleiten und inszenieren kann, so dass jeder mit seinem Instrument ein wichtiger Teil in einem Musikstück ist!

20181019 111531Dabei hatten alle einen riesigen Spaß und die Ausdauer der Schüler war enorm. Nach einer wohlverdienten Mittagspause – wir wurden ins
Schloss Engers zum Mittagessen eingeladen, ein herzliches Dankeschön dafür!!- arbeiteten alle kreativ an der Begleitung eines weiteren Liedes mit.

Der 1. Tag des Workshops ging erfolgreich und sehr arbeitsintensiv zu Ende. Gut gelaunt und hoch motiviert starteten wir in den Freitag. Bereits erlernte Musikstücke wurden wiederholt und Herr Kondzialka hatte natürlich noch weitere „Musiküberraschungen“ für uns vorbereitet. Am Ende des Tages konnten wir sogar ein kleines Abschlusskonzert mit den gelernten Stücken präsentieren! Dies war eine ganz tolle Erfahrung für „Jung und Alt“!

20181019 111531Auch in Zukunft möchten wir gerne an das Erlebte anknüpfen und unsere eigene kleine COS-Band gründen.

Drucken

Danke für den tollen Zafira!

Stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler der Carl-Orff-Schule bedankt sich die Klasse B5 herzlichst bei der Fraport AG, vertreten durch Herrn Herber, der gemeinsam mit Herrn Marquardt das Fahrzeug am Vormitttag des 15. Oktober 2018 übergab.

Herr Marquardt hat als Vater einer Schülerin abermals den Kontakt hergestellt und so einen wenig gefahrenen Opel Zafira für uns gewinnen können! Die auffällige Farbgestaltung des Zafira geht auf die Verwendung des Fahrzeuges am Flughafen Frankfurt zurück: Es war hier auf dem Rollfeld im Einsatz und ist wegen der anderen Musterung kein Follow-Me-Fahrzeug, sondern wurde für die Roll- und Vorfeldkontrolle verwendet. 

 

FollowMe

Ab jetzt werden mit dem 7-Sitzer Schülerinnen und Schüler auf Unterrichtsfahrten befördert! Dafür vielen herzlichen Dank!!!

Drucken

Neues Essen - neues Bezahlsystem

Nach den Herbstferien gibt es umfangreiche Änderungen beim Schulessen an der Carl-Orff-Schule: Wir bekommen einen neuen Caterer und damit frisch gekochtes Essen, Tag für Tag. Geliefert wird es vom Berufsbildungswerk des Heinrich-Hauses in Neuwied-Rommersdorf. Es gibt ein Stammessen und eine fleischlose Alternative. Beides können Sie einsehen und Ihr Kind entweder laufend für das Stammessen anmelden, oder sich täglich für eines der beiden Gerichte entscheiden. Abmelden können Sie im Falle von Krankheit im Sekretariat der Carl-Orff-Schule bis 8.45 Uhr. Sollte bis dahin keine Meldung erfolgt sein, wird das Essen in Rechnung gestellt. 

Wir freuen uns darauf, dass wir den Schülerinnen und Schülern eine bedarfsgerechte hochwertige Mahlzeit anbieten können, die außerdem preisgleich ist!

Durch das neue Bezahlsystem Mensa-Max wird zudem mahlzeitengenau abgerechnet, d. h. Sie zahlen nur, was Ihr Kind auch tatsächlich verzehrt. Sie müssen hierzu ein Essenskonto auf der URL https://login.mensaweb.de eröffnen, und dieses muss ständig Guthaben enthalten. Die Login-Daten entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, den wir am 8. September 2018 verteilt haben.Die Kinder dürfen nur noch essen, wenn das Konto Guthaben aufweist! Gerne sind wir behilflich bei der Beantragung eines sog. verbilligten Mittagessens, wenn es Probleme gibt den Betrag aufzubringen. 

Die Klassen, welche Kochunterricht haben und an einem Tag in der Woche kein Schulessen in Anspruch nehmen, sammeln künftig einen monatlichen Betrag ein, um die Zutaten zu finanzieren. Informationen hierzu erhalten Sie vom Klassenteam Ihres Kindes. Wir bitten Sie schon heute, auch diesen Beitrag regelmäßig im Voraus zu entrichten, damit die Lehrkräfte nicht in Vorlage treten müssen. 

Ein Essenskonto anlegen können Sie ab sofort! Ihre Ansprechpartnerin bei der Kreisverwaltung ist Frau Fischer, Telefonnummer ist 02631-803365. 

Drucken

Danke Dir, Pauline!

...so schmetterten auch die Kolleginnen und Kollegen des Lehrerchors der Carl-Orff-Schule auf die berühmte Abba-Melodie zum Abschied unserer geschätzten Kollegin Pauline Thrun-Pietsch.

IMG 20180830 102856

Sie wurde heute nach 14jähriger Tätigkeit an unserer Schule im Rahmen einer großern Feier im Foyer in den Ruhestand entlassen. Zu den Gästen gehörten neben Schülern und Lehrkräften der Carl-Orff-Schule auch die Familie von Frau Thrun-Pietsch, die im Anschluss ins Schülercafé Bohne einlud und uns alle dort fürstlich bewirtete.

Danke Dir, Pauline, für diese frohe Zeit!

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok