Unterricht unter freiem Himmel

Die letzten Sonnenstrahlen im Sommer zieht die U2 nach draußen.

Ein gefülltes Becken mit kaltem Wasser sorgt für Abkühlung.

Die bunten Fische mussten mit den Händen herausgefischt werden und passend benannt werden. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr motiviert und so waren schnell alle Fische an Land gezogen und auf der Bank sortiert.

Nach dem das Becken geleert wurde, entstand eine große Wasserpfütze. Na das ließen sich die Kleinen nicht nehmen und sprangen direkt in die Pfützen. So macht Unterricht doch Spaß. 

FreierHimmel1FreierHimmel1FreierHimmel1FreierHimmel1FreierHimmel1FreierHimmel1

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok